Auswirkungen des Coronavirus

Aufgrund der vom Bundesrat verkündeten drastischen Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus sowie der turbulenten Situation in den Nachbarstaaten, hat das ALLEGA GmbH Management einen detailierten Aktionsplan definiert, mit dem Ziel die Lieferfähigkeit gegenüber unseren Kunden bestmöglich sicherzustellen zu können.

Wir haben die aus unserer Sicht notwendigen und möglichen Massnahmen zum Schutz unserer Mitarbeiter, deren Familien und der gesamten Gesellschaft ergriffen. Wir sind uns auch unserer Verantwortung, Ihnen als Kunden gegenüber, bewusst und versuchen auf allen Ebenen potentielle Risiken, wo immer möglich abzuwenden um die Verbreitung des Virus zu verringern und zu verhindern.

Vordergründig steht hier die Vermeidung persönlicher Kontakte im Fokus. Weshalb wir beschlossen haben, dass unsere Aussendienstmitarbeitenden bis, am 19. April 2020 keine Kundenbesuche mehr vornehmen. Die Damen und Herren sind aber für Sie weiterhin per Telefon oder Mail erreichbar. Für Notfälle, können Besuche in gemeinsamer Abstimmung durchgeführt werden.

Der Verkauf Innendienst ist weiterhin für Sie per Telefon oder Mail erreichbar. Auch da haben wir diverse Massnahmen, wie z.B. Home Office, getroffen um zum einen unsere Mitarbeiter zu schützen, aber auch um unsere Geschäftstätigkeit aufrecht zu halten.

Unter Berücksichtigung der behördlichen Vorgaben sowie den von uns ergriffenen Schutzmassnahmen für unsere Mitarbeitenden und unserer Lieferanten wird aktuell an beiden Standorten gearbeitet.

Täglich sind wir mit unseren Zulieferanten in Europa und in der Schweiz in engem Kontakt um deren Lage vor Ort abzuklären. Im Moment sind alle Lieferanten noch operativ tätig und die Transport- und Logistikwege sind noch offen, wodurch der Nachschub bis auf Weiteres gesichert ist.

Falls sich die Lage weiter zuspitzen sollte, können wir jedoch nicht ausschliessen, dass es aufgrund von zeitweiligen Produktionsunterbrüchen in den Werken oder an unseren Standorten allenfalls zu Lieferengpässen oder Terminverzögerungen kommen könnte.

Falls einer Ihrer Aufträge davon betroffen sein sollte, werden wir Sie umgehend in Kenntnis setzen, um gemeinsam eine möglich Lösung zu suchen.

Wir verfolgen die Entwicklung der Situation national und international sehr aufmerksam und passen unsere Lagebeurteilung laufend an.

An dieser Stelle bedanken wir uns für Ihr Vertrauen in das Allega Team und wünschen allen, dass Sie und Ihre Familien gesund bleiben und wir gemeinsam diese aussergewöhnliche Situation meistern.